Flussbau

Flussbau als Teilgebiet des Wasserbaus, hat die Aufgabe, Schäden durch Hochwasser und Eisstau abzuwehren und für eine genügende Vorflut der angrenzenden Gebiete zu sorgen.

Durch natürliche Vorgänge, verstärkt durch menschliche Eingriffe (Flussregelungen, Wildbachverbauung, Aufforstungen, Abholzungen) kann es immer wieder zu Überflutungen und Hochwasserereignisse kommen. Durch Renaturierung von Gewässern, den Bau von Stauwerke und Rückhalteanlagen kann diese Gefahr reduziert werden.

Die Ingenieure und Fachleute von Iffert und Partner bieten Ihnen ingenieurtechnische Beratung in allen Fragen zu Wasserbau und Hochwasserschutz.

Startseite Startseite